Erfahrungsbericht zur Reflexintegration bei einer Mutter deren Stress-Schutzreflexe integriert wurden

Ich habe unseren Sohn in den letzten Monaten zur Reflexintegration bei Martina begleitet. Im Gespräch während der Sitzungen sprachen wir mehr oder weniger zufällig darüber, dass ich selbst Schwierigkeiten habe mit Lautstärke umzugehen und teilweise ungerecht bin, wenn die Kinder sehr laut sind und nicht hören. Martina schlug mir vor, in einer Sitzung die entsprechenden Reflexe zu integrieren. Dies haben wir getan.

Seit der Integration bin ich tatsächlich deutlich entspannter. Einige Zeit nach der Integration habe ich Martina auch folgende Nachricht geschrieben: »Heute Morgen war bei uns echt der Wurm drin. Und ich bin sooo ruhig und gelassen geblieben. Das war mir selbst schon fast unheimlich!«

DANKE dafür!

Diesen Beitrag weiterempfehlen/teilen: