Feedbacks zum Infoabend »Harmonischer Familienalltag — aber wie?«

Am 31.10.2018 fand in meiner Praxis ein Vortrag mit Dipl.-Päd. Sandra Schmidt statt, die hilfreiche Tipps und Tricks für Eltern und Erziehende nach der Marte-Meo-Methode mitbrachte. Lesen Sie hier einige Rückmeldungen von Besuchern des Infoabends.

Weiterlesen

Erfahrungen einer Mutter eines 16-jährigen Jungen zu meinem Lerncoaching

Nachdem unser Sohn Jan mit letzter Kraft seinen Realschulabschluss gemacht hatte, hielten wir es für sinnvoll etwas für seine Motivation und seinen Lernerfolg zu tun, denn er lag immer weit unter seinen Möglichkeiten. Wir konnten uns recht schnell mit ihm auf ein Lerncoaching bei Frau Zimmermann einigen, welches Jan auch kurzfristig mit insgesamt nur 3 Stunden absolvieren konnte. Er ist seitdem viel selbstbewusster geworden und hat Spaß in die Berufsschule zu gehen, auch wenn es nicht so einfach ist. Denn er hat ja die richtigen Techniken an die Hand bekommen um mit allen Schwierigkeiten fertig zu werden!

Daher unsere Empfehlung: absolut empfehlenswert! Vielen herzlichen Dank!

Feedbacks zur RIT-Supervision am 29.09.2018

Am 29. September fand wieder meine Supervision für RIT-Reflexintegrationstrainer, die Partner vom Sieber & Paasch Institut sind, in meiner Praxis statt. Dabei wurden Fallfragen besprochen, Inhalte sowie praktische Übungen vertieft und erweitert. Allen Teilnehmerinnen meinen lieben Dank für den schönen Tag!

Weiterlesen

Ausbildungslehrgang RIT 1 vom 14.-16.09.2018

Feedbacks zu meinem Ausbildungslehrgang RIT 1

Vom 14. bis 16.09.2018 fand wieder mein RIT 1 Ausbildungslehrgang statt. Dieses mal in den Schulungsräumen der Kölner Lernhilfe. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und das schöne Feedback!

Weiterlesen

Erfahrungsbericht einer Mutter zum Coaching ihres Sohnes

Ich war mit unserem Sohn bei Martina. Er hatte große Schwierigkeiten, mit Frustrationen umzugehen und stand sich hier oft selbst im Weg. Teilweise Nichtigkeiten führten zu extremen Wutausbrüchen und er schrie bis zur Erschöpfung — und das teilweise mehrmals täglich. Außerdem war er immer sehr laut.

Das Ganze war sehr belastend für ihn, aber auch für die ganze Familie. Eine Freundin empfahl uns Martina, die es dann — noch mal vielen Dank dafür — trotz seines jungen Alters versuchen wollte.

Wir haben das »Schaukeln« gelernt und konsequent mindestens sechs mal pro Woche durchgeführt. Schon nach wenigen Wochen haben wir eine deutliche Besserung gespürt und nach gut neun Monaten waren wir fertig. Unser Sohn ist fast nicht wieder zu erkennen. Er ist viel ausgeglichener und kann deutlich besser mit Frustrationen umgehen. Er ärgert sich natürlich, aber das steht ihm ja auch zu. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Seine Feinmotorik hat sich sehr viel verbessert.

Martina, wir danken dir für alles! Du hast unser Familienleben positiv beeinflusst. DANKE!

Feedback Lern- und Prüfungscoaching für Erwachsene

Auf meiner Suche nach einem Prüfungs-Coaching wurde mir Martina Zimmermann empfohlen. Durch Martinas einfühlsame Weise haben wir zusammen den für mich besten Weg gefunden zu Lernen, den Stoff schnell abrufbar zu haben und ganz vorallem die Prüfungsblockaden abzubauen.

Martina hat mich unterstützt, mental neu aufgestellt, motiviert und mit viel Erfahrung im Halten von Vorträgen und Präsentationen in den letzten Tagen vor der Prüfung begleitet. Auch wenn die Themen nicht ihr Fachgebiet waren, so hat sie sich reingedacht und kleine Kniffe gezeigt, dass ich nun endlich den langen Weg zum Wirtschaftsfachwirt IHK gemeistert habe. IPE und RIT, womit ich bei einer guten Freundin schon in Behandlung war, die bei Martina die Ausbildung der RIT-Techniken gemacht hat, haben mir super geholfen.

Liebe Martina — nochmal mein HERZLICHER DANK für deine tolle Art!

Ich werde dich gerne weiterempfehlen :)
Ganz liebe Grüße,
Anne

Erfahrungsbericht zur Reflexintegration bei einer Mutter deren Stress-Schutzreflexe integriert wurden

Ich habe unseren Sohn in den letzten Monaten zur Reflexintegration bei Martina begleitet. Im Gespräch während der Sitzungen sprachen wir mehr oder weniger zufällig darüber, dass ich selbst Schwierigkeiten habe mit Lautstärke umzugehen und teilweise ungerecht bin, wenn die Kinder sehr laut sind und nicht hören. Martina schlug mir vor, in einer Sitzung die entsprechenden Reflexe zu integrieren. Dies haben wir getan.

Seit der Integration bin ich tatsächlich deutlich entspannter. Einige Zeit nach der Integration habe ich Martina auch folgende Nachricht geschrieben: »Heute Morgen war bei uns echt der Wurm drin. Und ich bin sooo ruhig und gelassen geblieben. Das war mir selbst schon fast unheimlich!«

DANKE dafür!

RIT 2 Semiar vom 27.-28.01.2018

Feedbacks zu meinem Ausbildungslehrgang RIT 2

Ein wundervolles RIT 2 Seminar ging am 28.01.2018 zu Ende. Zweieinhalb Tage tolle, neugierige und sehr aufmerksame Teilnehmerinnen haben die Zeit wie im Fluge vergehen lassen. Ich darf vorstellen: Sechs niegelnagelneue RIT 2 Trainer warten darauf, ab sofort legasthenischen Kindern helfen zu können! Vielen Dank an meine Teilnehmerinnen und alles Liebe und Gute auf eurem beruflichen Weg!

Weiterlesen